So können Sie helfen

Menschen, die anrufen brauchen ein Gegenüber. Wir brauchen Ihre Spenden um die Arbeit der TelefonSeelsorge unterstützen zu können.

Mit Ihrer Hilfe kann beispielsweise die verantwortungsvolle Ausbildung und Begleitung der Ehrenamtlichen finanziert werden:
Die einjährige Ausbildung kostet pro Person insgesamt 3.500 Euro

Dazu kommt die Fortbildung pro Mitarbeiter und Jahr derzeit 350 Euro

Wir danken allen Unterstützern der Telefonseelsorge Fulda aus 2011 auf das herzlichste für ihren Beitrag zur Erhaltung und Entwicklung unserer Telefonseelsorge. Dieser Dank richtet sich gleichermaßen an unsere großen Sponsoren, wie das Städtische Klinikum, die Sparkasse Fulda, die Deutsche Bank, die Fuldaer Zeitung, die Kirchengemeinden wie die vielen anderen individuellen Spender, deren Unterstützung wir immer wieder erhalten. Wir versichern Ihnen, jeder Beitrag, ob groß oder klein, hilft mit, unsere Zielsetzung zu erreichen.

Wir bitten daher um Ihre Hilfe:
Spendenkonto

Sparkasse Fulda
Konto: 158

BLZ: 530 501 80